Kartenetui Leder: Empfehlungen & Test 2022

Das Wichtigste in Kürze

Kartenetui Herren Leder Test: Empfehlung der Redaktion

Leder Kartenetui Vergleich

Jeder Mann hatte schon ein Mal die Situation, dass ihm entweder zu viele Geldstücke oder zu viele Karten in dem Geldbeutel geplagt haben.

Das Problem der Münzen verliert mittlerweile immer mehr an Wert, da immer mehr Menschen auf das Bargeldlose bezahlen umsteigen und sich somit die lästigen Münzen sparen. Dennoch braucht man einen Platz für die ganzen Karten wie Bankkarte, Personalausweis und Führerschein.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen alles, was Sie über das Leder Kreditkartenetui wissen müssen.

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie ein Herren Leder Kartenetui kaufen

Was ist ein Leder Kreditkartenetui?

Ein Kreditkartenetui aus Leder ist im Prinzip nichts anderes als ein kleiner Geldbeutel für die ganzen Karten.

Wie auch bei den ganzen anderen Varianten für einen Geldbeutel, der nur für Karten ist haben die Standardversionen aus Leder nur Platz für die Karten.

Gerade das Thema Platz spielt hier eine große Rolle, jeder Mann hasst es ein riesigen und klobigen Geldbeutel in der Tasche zu haben. Und jedes Mal den Geldbeutel aus der Tasche ziehen, wenn man sich hinsetzen möchte ist auch nicht das tollste.

Dafür gibt es nun solche speziellen Kreditkartenetuis, die platzsparend sind und man trotzdem alles Notwendige dabei hat.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Kreditkartenetui aus Leder?

Wie alles im Leben haben auch die Kreditkartenetuis ihre Vor- und Nachteile, wie diese genau aussehen zeigen wir Ihnen jetzt.

Vorteile:

Der größte Vorteil, warum auch die meisten auf ein reines Kartenetui zurückgreifen ist der wenige Platz, den das Etui einnimmt. Dadurch dass Münzen wegfallen und das Etui auch nur in der Kartengröße ist, spart man sehr viel Platz im Hosensack.

Damit kommen wir auch direkt zum zweiten Punkt, der Griffbereitschaft. Das Leder Kreditkartenetui ist jederzeit griffbereit und kann immer schnell aus der Hose gezogen werden.

Einige Kreditkartenetuis gibt es auch mit einem RFID-Diebstahlschutz, dies gab es bei den alten Modellen noch nicht und ist ein sehr praktisches Feature.

Nachteile:

Wer gerne immer ein paar Münzen dabei haben möchte, sollte lieber nicht zu einem Kartenetui greifen, denn diese haben hier keinen Platz mehr.

Ebenso spielt die Qualität des Etuis eine große Rolle.

Es werden unzählige Kreditkartenetuis auf dem Markt angeboten und einige mit niedriger Qualität. Bei solchen Etuis muss man aufpassen, dass diese aufgrund der minderwertigen Qualität nicht kaputtgehen.

Entscheidung: Welche Arten von Kartenetuis aus Leder gibt es für Herren und welches ist das richtige Leder Kartenetui für Sie?

Welche Leder Kreditkartenetuis sind bei Herren beliebt?

Bei den Herren sind circa sechs verschiedene Features besonders beliebt.

  • für viele Karten
  • mit Geldklammer
  • mit Reißverschluss
  • mit Schlüsselanhänger
  • mit Gravur
  • mit RFID Schutz

Das mit der größten Beliebtheit ist wohl das Etui, dass mehr Karten aufnehmen kann. Wer also mehr Fächer braucht, kann auf Etuis zurückgreifen, die noch mehr Kartenfächer als sonst anbieten.

Geldscheine sind für viele dennoch wichtig und so hat sich in den letzten Jahren auch das Angebot um die Kreditkartenetuis mit einer Geldklammer erweitert. Mit dieser Klammer kann ganz einfach noch zusätzliche Geldscheine an das Etui geklammert werden.

Für jemanden, der gerne noch einen Schlüsselanhänger oder seinen Geldbeutel sogar gravieren möchte, gibt es bei bestimmten Anbietern auch diese Option.

Es gibt sogar einige Modelle, die ein kleines Münzfach mit Reißverschluss besitzen, dass kleine Einkäufe, wie der Gang zum Bäcker dennoch bezahlt werden können.

Die wichtigste Funktion der neuen Modelle ist aber der RFID-Schutz. Mit diesem kann ganz einfach verhindert werden, dass Diebe die gestohlenen Karten auslesen können.

Was kostet ein Leder Kreditkartenetui?

Die Preisspanne ist hier sehr groß. Je nach Anbieter und hinzugefügten Features kann der Preis gut und gerne mal auf mehrere Hunderte Euro ansteigen.

In der Regel fangen die „normalen“ Leder Kreditkartenetuis bei knapp 10 Euro an und können dann auch bis zu 350 Euro hochgehen.

Wo kann man ein Leder Kreditkartenetui kaufen?

Die meisten hochwertigen Kreditkartenetuis werden nicht mehr im Einzelhandel verkauft, sondern sind in Online-Shops erhältlich.

Hier werden auch ausreichen Informationen wie Bilder und Videos zur Verfügung gestellt, damit der ausgewählte Geldbeutel später keine Enttäuschung wird.

Welche Alternative gibt es zum Leder Kreditkartenetui?

Wie bereits erwähnt wurde, gibt es auch Alternativen zu dem Leder Kreditkartenetui.

Diese sind in der Regel auf drei verschiedene Varianten begrenzt. Für alle, die kein Leder mögen, gibt es diese Optionen:

  • Metall Kreditkartenetui
  • Auminium Kreditkartenetui
  • Carbon Kreditkartenetui

Hier hängt es natürlich stark vom Geschmack ab, welche Option für einen am besten geeignet ist. Qualitativ und auch vom Preis nehmen sich alle vier Optionen nicht viel, da es auch hier wieder von dem Anbieter und den Features abhängig ist.

Das sollten Sie bedenken

Wenn jemand auf der Suche nach einer Alternative für den dicken alten Geldbeutel ist, dann ist er mit einem Leder Kreditkartenetui bestens aufgekommen.

Er spart einiges an Platz in der Tasche und ermöglicht in der Regel sogar das Mitnehmen von mehreren Karten.

Der größte Pluspunkt gerade bei solchen wichtigen und notwendigen Karten ist der RFID-Schutz, der von einigen Anbietern angeboten wird.

Trotz dieses Diebstahlschutzes und dem aktuellen kleinen Hype um die Kreditkartenetuis bewegen sich alle Angebote in einem preislichen Rahmen, der von allen bezahlt werden kann.

Letzte Aktualisierung am 3.12.2022 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner