Karten Portemonnaie mit Münzfach: Empfehlungen & Test 2021

Die bargeldlose Zahlung ist aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Dennoch gibt es die ein oder andere Gelegenheit, bei der auch Münzen als Zahlungsmittel weiterhin ein Muss sind.

Mit einem Karten Portemonnaie mit Münzfach ist es ganz einfach die gängigsten Zahlungsmittel immer griffbereit zu haben.

Was Sie vor dem Kauf über diese Geldbeutel wissen sollten, erfahren Sie aus dem folgenden Ratgeber.

Karten Portemonnaie mit Münzfach
Karten Portemonnaie für Herren

Das wichtigste in Kürze

Karten Portemonnaie mit Münzfach Test: Empfehlung der Redaktion

Ratgeber: Fragen, auf die Sie beim Kauf eines Karten Portemonnaie mit Münzfach für Herren achten sollten

Was ist ein Karten Portemonnaie mit Münzfach?

Ein Karten Portemonnaie mit Münzfach ist ein Geldbeutel, welcher in erster Linie Platz für EC- und Kreditkarten bietet.

Bargeldlos zu bezahlen ist mit diesem Geldbeuteln kein Problem mehr.

Das Münzfach erlaubt es Ihnen gleichzeitig Münzen für die Parkuhr oder den Einkaufswagen ebenfalls in dem Portemonnaie aufzubewahren. Ist kein zusätzliches Fach für Geldscheine vorhanden, besteht die Möglichkeit die Scheine zu falten und ebenfalls im Münzfach zu positionieren.

Fällt in einem Geschäft die Technik für die elektronische Zahlung aus, besteht so kein Grund die Einkäufe zurücklassen zu müssen.

Die Übersichtlichkeit ist ein weiteres Markenzeichen für ein Karten Portemonnaie. Durch die Anordnung nehmen die Karten eine klare Platzierung ein. Mehr als ein Blick ist nicht erforderlich, um die passende Karte als Zahlungsmittel auszuwählen. Karten sind aufgrund des handlichen Formats nicht nur für EC- und Kreditkarten beliebt.

In einem Portemonnaie mit Kartenfächern finden daher ebenso einfach der Personalausweis, Führerschein oder die Versicherungskarte für die Krankenversicherung einen festen Stammplatz. Selbst bei kurzen Besorgungen sind Sie somit auf alle Gegebenheiten bestens vorbereitet.

Wie unterscheidet sich ein Karten Portemonnaie mit Münzfach von anderen Geldbeuteln?

Ein erster Unterschied, welcher nicht zu übersehen ist, zeigt sich in der schmaleren Form des Karten Portemonnaies. Den Herstellern gelingt es zudem immer besser, dass daran auch das Münzfach nichts ändert. Die Münzen verteilen sich besser innerhalb des Faches und beulen den Geldbeutel weniger stark aus.

In der Hosentasche getragen ist ein Portemonnaie für Geldkarten nicht auf den ersten Blick zu erkennen. Dieser Vorteil schützt Sie in größeren Menschenmengen auch vor Taschendieben, die auf der Suche nach einer schnellen Beute sind.

Ein weiterer Unterschied zeigt sich in der Größe und dem Gewicht. Klassische Geldbeutel sind in den vorherigen Jahrzehnten eher wieder größer geworden, um auch für das Mobiltelefon einen Platz zu bieten. Dadurch entsteht oftmals der Eindruck eine kleine Handtasche mit sich herumzutragen.

Zahlreiche Herren bevorzugen daher die Karten Portemonnaie. Diese sind mit nur einem Griff geöffnet und lassen sich problemlos auch in kleineren Hosen- oder Jackentaschen verstauen.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Karten Portemonnaie mit Münzfach?

Vorteile

  • Handliche Form
  • Erhältlich in zahlreichen Designs
  • Verfügbar in Leder, Textilien und Kunststoff
  • In allen Preisklassen zu finden
  • Schmaler als andere Geldbeutel

Nachteile

  • Weniger gut für Geldscheine geeignet

Entscheidung: Welches Karten Portemonnaie mit Münzfach passt zu mir?

Welche Karten Portemonnaies mit Münzfach sind bei Herren beliebt?

In der Beliebtheitsskala haben die Karten Portemonnaies ganz oben positioniert, die möglichst vielen Karten einen Platz bieten. Gemeint sind damit gleich 12 oder mehr Steckplätze für Geldkarten, Ausweise und Co.

Was sich zunächst nach einer sehr hohen Zahl anhört, wird mit der steigenden Anzahl an Karten überraschend schnell erreicht.

Ist der Geldbeutel für viele Karten geeignet, sind Sie zudem nicht dazu gezwungen gleich mehrere Karten in ein Fach zu stecken. Diese Aufbewahrung birgt ein höheres Risiko eine der Karten unbemerkt zu verlieren oder zu verkratzen.

In der Auswahl an Materialien nimmt Leder in der Auswahl der Karten Geldbeutel für Männer noch immer den Spitzenplatz ein.

Rindsleder ist hierbei ebenso gefragt als auch Büffel oder Wildleder. Stark angewachsen ist auch die Auswahl an Kunstleder, welches inzwischen ebenfalls unter dem Namen „veganes Leder“ bekannt ist.

Die Auswahl an Farbtönen ist neben Schwarz und Braun in den vergangenen Jahren um Farbtöne wie Blau, dunkle Rottöne oder Grautöne erweitert worden. Optisch können Sie Ihrem Modestil mit dem neuen Karten Portemonnaie ebenfalls treu bleiben.

Verfügt der Geldbeutel neben einem Münzfach ebenfalls über eine Geldklammer, ist dies ein Detail, welches durchaus auch der Sicherheit zuzurechnen ist.

Der Schutz vor einem unbemerkten Verlust von Geld ist heute leider nicht mehr auf das Verlieren von Scheinen und Münzen aus dem Portemonnaie beschränkt. Die Informationen von Geld- und Kreditkarten auszulesen ist auch für Betrüger möglich geworden. Um sich vor den Auslesegeräten zu schützen, ist es hilfreich ein Karten Portemonnaie mit RFID-Blocker zu bevorzugen. Diese Schutzfunktion erlaubt es nicht die Informationen zu übertragen, hinterlässt an den Karten jedoch keinen Beschädigungen.

Auf was muss man beim Kauf eines Karten Portemonnaies mit Münzfach achten?

Sie sollten in der Auswahl den ersten Blick auf die Verarbeitung richten. Sind die Nähte schlecht verarbeitet, ist es nur eine Frage der Zeit bis Sie sich wieder mit dem Kauf eines neuen Geldbeutels auseinandersetzen müssen.

Ein weiterer Punkt umfasst den Verschluss des Portemonnaies. Zur Auswahl stehen Druckknöpfe, Reißverschlüsse oder Klettverschlüsse. Anhand dieser Auswahl steht es Ihnen frei sich für die Option zu entscheiden, die Sie am einfachsten öffnen und wieder schließen können.

Was kostet ein Karten Portemonnaie mit Münzfach?

Ein Karten Portemonnaie mit Münzfach für Herren ist in einigen Sortimenten schon ab einem Preis von 10 Euro zu finden.

Angebote aus echtem Leder sind darin meist nur eingeschlossen, insofern es sich um ein Produkt aus dem Sale handelt.

Der Großteil aller Angebote ist in einer Preisklasse zwischen 25 und 50 Euro zu finden.

Kostspieligere Geldbeutel für Karten stammen oftmals von Marken, die bekannten Modehäusern angehören. Die Qualität muss hierbei nicht zwangsläufig höher ausfallen als bei einem Angebot, welches nur ein Zehntel dieses Preises kostet.

Im Vergleich günstig gegen teuer ist es daher wichtiger die Materialien und deren Verarbeitung mit einzubinden und den Hersteller erst danach in die Auswahl mit einzubeziehen.

Das sollten Sie wissen

Ein Karten Portemonnaie mit Münzfach zeichnet sich durch seine schmale Form aus und lässt sich somit mit fast jeder Kleidung problemlos kombinieren.

Die große Auswahl an hochwertigen Materialien und modernen Designs ist ein weiterer Grund mit dem Wechsel zu einem Karten Geldbeutel nicht länger zu warten.

Letzte Aktualisierung am 5.12.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API