Handytasche zum Umhängen: Empfehlungen & Test 2021


Ist eine Handytasche zum Umhängen sinnvoll?

Das Smartphone ist unser täglicher Begleiter.

Anders als Frauen tragen Männer in den meisten Fällen keine Handtasche bei sich. Doch auch sie legen Wert darauf, für Geschäftspartner und die Familie gleichermaßen erreichbar zu sein, und möchten daher ihr Smartphone auch unterwegs bei sich führen.

Doch nicht immer bietet sich in der Hosentasche ausreichend Platz, um das Handy sicher zu verstauen.

In diesem Fall bietet sich eine Handytasche zum Umhängen an.

Das Wichtigste in Kürze

  • Alternative: Schnur oder Kette für die Handytasche
  • Oft gekauftHandytasche mit Geldbeutel
  • Gefragt: in schwarz, grau oder braun
  • Was kostet eine Handytasche zum Umhängen: Sie erhalten günstige um die 15 €, die größte Auswahl erhalten Sie zwischen 10 und 40 €
  • Direkt loslegen: Sofort eine Handytasche online kaufen

Handytasche zum Umhängen Test: Die Bestseller

Handytasche zum Umhängen

Ratgeber: Fragen, mit denen Sie sich beschäftigen sollten, bevor Sie eine Handytasche zum Umhängen kaufen

Was ist eine Handytasche zum Umhängen konkret?

Handytaschen zum Umhängen ermöglichen es dem Besitzer, das Smartphone eng am Körper zu tragen. Dadurch wird dem Nutzer ermöglicht, das Handy schnell griffbereit zu haben, wenn es klingelt oder wenn man eine kurze Nachricht verfassen möchte, weil beispielsweise die Bahn Verspätung hat.

Mit einer Handytasche zum Umhängen vermeidet man es, erst in der Tasche nach dem Mobiltelefon suchen zu müssen oder es beispielsweise, wenn man einen wichtigen Anruf erwartet, die ganze Zeit über in der Hand halten muss.

Welche Vor- und Nachteile hat eine Handytasche zum Umhängen?

Die Vorteile einer Handytasche zum Umhängen sind vielfältig.

Wenn Sie Wert darauf legen, ihr Handy griffbereit bei sich zu führen, kann eine Handytasche, die Sie sich umhängen können, eine sehr gute Methode sein, keinen Anruf mehr zu verpassen.

Des Weiteren bietet Ihnen eine Handytasche zum Umhängen einen enormen Schutz vor dem Verlust ihres Smartphones. Wenn Sie Ihr Handy umgehängt bei sich führen, besteht keine Gefahr, dass Sie es beispielsweise beim Essen auf den Tisch legen und es dort vergessen könnten.

Ein Nachteil besteht jedoch insbesondere bei den Modellen, bei denen das Handy nicht gänzlich von der Tasche umschlossen wird, sondern im Bereich des Displays quasi frei schwingt. Hier besteht bei Regen das Risiko, dass Ihr Smartphone nass wird und möglicherweise einen Defekt davonträgt.

Des Weiteren ist bei dieser Variante für Fremde sichtbar, dass Sie ein Smartphone offen bei sich führen. Dies kann Kriminelle insbesondere wenn Sie abends alleine unterwegs sind, in Versuchung führen, einen Überfall durchzuführen.

Entscheidung: Welche Handytasche zum Umhängen gibt es für Herren und welche ist die richtige für Sie?

Welche Handytaschen zum Umhängen sind bei Herren beliebt?

Bei Männern sind Handytaschen von bekannnten Marken besonders gefragt, da die Marken Handytaschen zu einem guten Preisleistungsverhältnis anbieten und sie zudem ein schlichtes Design mit sich bringen, sodass die Handytaschen keinen Stilbruch zum Outfit des Mannes darstellen.

Beliebte Marken sind: Jbtec, Bagzy, Hengwin, Adidas, Bugatti oder Tommy Hilfiger.

Wie unterscheiden sich Handytaschen zum Umhängen?

Da es unterschiedliche Modelle von Smartphones gibt, die alle eine andere Größe aufweisen, gibt es zugehörig entsprechend unterschiedliche Handytaschen. Auch in ihrer Funktionalität gibt es Unterschiede zwischen den verschiedenen Modellen der Handytaschen auf dem Markt.

Es werden Handytaschen angeboten, welche das Smartphone komplett umschließen, aber auch welche, die so konzipiert sind, dass der Umhängegurt der Tasche an der Hülle des Handys befestigt ist.

Je nach Anforderung können Sie ein entsprechendes Modell auswählen – beide Varianten haben ihre Vor- und Nachteile.

Bei den Handytaschen, die verschließbar sind, ist der Vorteil, dass das Gerät bei Regen geschützt ist, wenn es in der Tasche verstaut ist. Jedoch kann es ein wenig umständlich sein, das Handy für jede Nutzung aus der Umhängetasche herauszuziehen, um es benutzen zu können.

Bei Handytaschen zum Umhängen, bei denen der Umhängegurt der Tasche direkt an der Hülle des Smartphones befestigt ist, bietet sich hingegen der Vorteil, dass Sie das Handy noch schneller griffbereit haben. Dafür ist es bei Regen hingegen nicht geschützt und sollte daher bei schlechtem Wetter mit Niederschlag gegebenenfalls unter der Jacke getragen werden.

Auf dem Markt sind verschiedene Modelle von Handytaschen zum Umhängen verfügbar, sodass Sie auch fündig werden sollten, wenn Sie im Besitz eines Handys sind, welches zu einer unbekannteren Marke zählt.

Auch bei den Materialien haben Sie eine große Auswahl.

Angeboten werden beispielsweise Handytaschen aus Leder, aber auch aus Kunststoff. Es ist jedoch anzumerken, dass eine Handytasche zum Umhängen preislich von anderen Modellen abweichen kann, wenn Unterschiede im Bezug auf das Material bestehen.

Handytaschen aus Leder sind demzufolge in der Regel teurer in ihrer Anschaffung als ein Modell aus Kunststoff.

Auch bei der Farbauswahl wird Ihnen einiges geboten. Es gibt viele schlichte Modelle, beispielsweise in Dunkelbraun oder Schwarz, aber auch bunte, auffälligere Farben.


Was kostet eine Handytasche zum Umhängen?

Handytaschen zum Umhängen sind in einer Preisklasse zwischen 10 und circa 50 Euro erhältlich.

Die Preisunterschiede entstehen durch die verschiedenen Marken, die Handytaschen für Herren anbieten sowie durch das Material, aus dem die Tasche für das Smartphone besteht.

Das sollten Sie wissen

Eine Handytasche zum Umhängen ist für Männer sinnvoll, die ihr Handy nah bei sich tragen möchten, um jederzeit beruflich sowie privat erreichbar zu sein.

Wenn Sie einen Kauf in Betracht ziehen, ist zu empfehlen, dass Sie unterschiedliche Modelle miteinander vergleichen, um die Handytasche zum Umhängen zu erwerben, die bestmöglich Ihren individuellen Anforderungen entspricht.

Letzte Aktualisierung am 26.10.2021 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API