Airtag: Test & Vergleich 2024

Der Apple Airtag ist ein kleines Gerät, das Ihnen dabei hilft, verlorene Gegenstände schnell zu finden.

Sie können ihn an Ihrem Geldbeutel, Ihrer Tasche, Schlüsselbund oder Ihrem Gepäck befestigen und ihn dann mit Ihrem iPhone verbinden.

Wenn Sie einen verlorenen Gegenstand suchen, können Sie die “Wo ist?” App öffnen und die genaue Position des Airtags auf einer Karte sehen.

Airtag: Testsieger der Redaktion

In Eile? Unser Favorit:

Angebot: -22% Testsieger
Apple AirTag 4er Pack - Finde und behalte deine Sachen im Blick: Schlüssel, Geldbörsen, Gepäck, Rucksäcke und mehr. Einfaches Einrichten mit iPhone oder iPad. Austauschbare Batterie
  • Behalte deine Sachen im Blick und finde sie, deine Freund:innen und deine anderen Geräte in der „Wo ist?“ App
  • Nur einmal Tippen reicht, um dein AirTag mit deinem iPhone oder iPad zu koppeln
  • Spiel einen Ton mit dem integrierten Lautsprecher ab und finde deine Sachen. Oder bitte einfach Siri um Hilfe

Highlight

Modell: Gut & Günstig

5 Fakten die Sie wahrscheinlich noch nicht kennen

  • Der Apple Airtag verfügt über einen integrierten Lautsprecher, der ein akustisches Signal abgibt, wenn er sich in der Nähe befindet und über die “Finde mein” App geortet wird.
  • Der Airtag nutzt die U1 Chip-Technologie, die eine präzise Positionsbestimmung im Raum ermöglicht und somit eine sehr genaue Lokalisierung des Gegenstands ermöglicht.
  • Der Airtag kann personalisiert werden, indem man ihn mit einem Namen oder Symbol gravieren lässt, was ihn noch individueller macht.
  • Der Airtag ist wasserdicht und kann somit auch im Regen oder unter Wasser eingesetzt werden.
  • Der Airtag kann auch von anderen Personen, die ein iPhone oder iPad besitzen, gefunden werden, die die “Finde mein” App nutzen. Dadurch kann er auch helfen, verlorene Gegenstände von anderen Personen zu finden.

Bestseller: Die 5 beliebtesten Airtags

Das Wichtigste in Kürze

  • Alternative: Tile Mate, Samsung Galaxy SmartTag oder Chipolo One
  • Oft gekauft: mit extra vielen Kartenfächern, RFID Schutz und Schlüsselring
  • Gefragt: Slim Wallets mit Airtag Halterung
  • Was kostet ein Airtag: er kostet ca 35 €
Airtag Test & Vergleich

Als Apple im April 2021 seinen lang erwarteten AirTag auf den Markt brachte, schuf das Unternehmen ein neues Gerät, das das Leben von Apple-Nutzern erheblich erleichtern kann. AirTag ist ein kleines Gerät, das Sie an Ihrem Schlüsselbund, Ihrer Tasche oder Ihrem Gepäck befestigen können, um es leichter zu finden, wenn Sie es verloren haben.

In diesem Artikel werden wir alles besprechen, was Sie über Apple AirTag wissen müssen – von seinen Funktionen und Kompatibilität bis hin zu seinen Vor- und Nachteilen.

Was ist ein Apple Airtag?

Apple AirTag ist ein kleines Gerät, das es einfach macht, verloren gegangene oder verlegte Gegenstände wiederzufinden.

Es ist ein rundes Gerät mit einem Durchmesser von etwa 3 Zentimetern und einer Dicke von etwa einem halben Zentimeter.

AirTag verwendet Bluetooth-Technologie, um eine Verbindung mit Ihrem iPhone herzustellen und Ihnen die genaue Position des verlorenen Gegenstands anzuzeigen.

Wie funktioniert Apple AirTag?

AirTag funktioniert in Verbindung mit der “Wo ist?” App auf Ihrem iPhone.

Wenn Sie ein AirTag an einem Gegenstand befestigen, den Sie nicht verlieren möchten, können Sie ihn in der “Wo ist?” App hinzufügen. Sobald Sie den Gegenstand verloren haben, können Sie die App öffnen und die genaue Position des AirTags auf einer Karte sehen.

Wenn Sie sich in der Nähe des AirTags befinden, können Sie auch einen Signalton auslösen, um den verlorenen Gegenstand zu finden.

AirTag verwendet auch die U1-Chip-Technologie von Apple, um Ihnen noch genauere Positionsdaten zu liefern, wenn Sie ein iPhone 11 oder höher verwenden.

Der U1-Chip ermöglicht es dem iPhone, die Richtung und Entfernung zum AirTag genau zu bestimmen, was das Finden des verlorenen Gegenstands noch einfacher macht.

Welche Vor- und Nachteile hat ein Airtag?

Der größte Vorteil von Apple AirTag ist, dass es Ihnen dabei hilft, verloren gegangene Gegenstände wiederzufinden.

Ob Sie Ihren Schlüsselbund verlegt haben oder Ihr Gepäck auf einem Flughafen verloren geht, AirTag kann Ihnen helfen, den verlorenen Gegenstand schnell zu finden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass AirTag wasserdicht ist und über eine lange Batterielebensdauer verfügt, sodass Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, dass es bei Regen oder Schnee beschädigt wird oder schnell leer wird.

Ein Nachteil von AirTag ist, dass es nur mit iPhones kompatibel ist. Wenn Sie ein Android-Nutzer sind, können Sie AirTag nicht verwenden. Ein weiterer Nachteil ist, dass AirTag nicht mit allen Apple-Geräten kompatibel ist. Sie benötigen ein iPhone mit iOS 14.5 oder höher oder ein iPad mit iPadOS 14.5 oder höher, um AirTag verwenden zu können.

Ein weiterer möglicher Nachteil von AirTag ist, dass es einige Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes gibt. Wenn jemand einen AirTag an Ihrem Gepäck oder Ihrem Auto anbringt, könnte er oder sie Ihren Standort verfolgen, ohne dass Sie es merken.

Aus diesem Grund hat Apple einige Funktionen integriert, um Missbrauch zu verhindern. Zum Beispiel wird der AirTag einen Alarmton abgeben, wenn er sich längere Zeit in der Nähe eines unbekannten iPhones befindet, um zu signalisieren, dass er möglicherweise von jemand anderem verwendet wird.

Apple hat auch darauf geachtet, dass der AirTag nur dann funktioniert, wenn er mit Ihrem eigenen Apple-Gerät verbunden ist.

Der Apple Airtag ist ein großartiges Gerät, um verlorene Gegenstände schnell wiederzufinden.
Er ist klein, leicht und einfach an Ihrem Schlüsselbund, Ihrer Tasche oder Ihrem Gepäck zu befestigen.
Die “Wo ist?” App auf Ihrem iPhone zeigt Ihnen die genaue Position des Airtags an und Sie können auch einen Signalton auslösen, um den verlorenen Gegenstand zu finden.
Der Airtag ist wasserdicht und verfügt über eine lange Batterielebensdauer.
List Der Airtag ist nur mit iPhones kompatibel, so dass Android-Nutzer ihn nicht verwenden können.
Um den Airtag verwenden zu können, benötigen Sie ein iPhone mit iOS 14.5 oder höher oder ein iPad mit iPadOS 14.5 oder höher.
Es gibt einige Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes, da der Airtag möglicherweise von jemand anderem verwendet werden könnte, um Ihre Position zu verfolgen.
Der Airtag ist nur so gut wie die Batterielebensdauer. Wenn die Batterie leer ist, können Sie ihn nicht mehr verwenden, um verlorene Gegenstände zu finden.

Wie unterscheiden sich ein Airtag Portemonnaie von anderen Geldbeuteln?

Ein Airtag Portemonnaie unterscheidet sich von anderen Geldbörsen dadurch, dass es speziell für die Verwendung mit dem Apple Airtag konzipiert ist.

Es verfügt über eine spezielle Tasche oder Halterung, in die der Airtag eingesetzt werden kann. Dadurch können Sie Ihr Portemonnaie leichter finden, wenn Sie es verloren haben, da Sie die genaue Position des Airtags auf einer Karte in der “Wo ist?” App auf Ihrem iPhone sehen können.

Ein weiterer Vorteil eines Airtag Portemonnaies ist, dass es oft aus hochwertigen Materialien wie Leder hergestellt wird und eine stilvolle Optik hat. Es ist in verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich, so dass Sie je nach Bedarf eine kleine oder eine größere Brieftasche wählen können.

Warum ist der Airtag so beliebt?

Der Apple Airtag ist in der Standardausführung erhältlich, die eine glänzende weiße Oberfläche hat und eine runde Form mit einem Durchmesser von etwa 3,2 cm aufweist.

Es gibt jedoch auch verschiedene Arten von Zubehör, die speziell für den Airtag entwickelt wurden und ihn in verschiedenen Formen und Farben präsentieren.

Der Apple Airtag ist aufgrund mehrerer Gründe sehr beliebt.

Einer der Hauptgründe ist die Genauigkeit der Positionsbestimmung. Der Airtag nutzt das Global Positioning System (GPS), Bluetooth und andere drahtlose Technologien, um den genauen Standort des Gegenstands, an dem er befestigt ist, zu bestimmen.

Dadurch können Sie den verlorenen Gegenstand leicht finden, indem Sie ihn einfach auf einer Karte in der “Wo ist?” App auf Ihrem iPhone lokalisieren.

Ein weiterer Grund für die Beliebtheit des Airtags ist die einfache Einrichtung und Verwendung.

Der Airtag kann einfach über die “Wo ist?” App auf Ihrem iPhone eingerichtet werden und erfordert keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten. Sobald der Airtag eingerichtet ist, können Sie ihn einfach an Ihrem Gepäck, Schlüsselbund oder anderen Gegenständen befestigen und ihn jederzeit aufspüren, wenn Sie ihn verlieren.

Ein weiterer Vorteil des Airtags ist die lange Batterielebensdauer. Der Airtag verfügt über eine austauschbare Batterie, die bis zu einem Jahr halten kann. Wenn die Batterie leer ist, können Sie sie einfach durch eine neue ersetzen.

Darüber hinaus bietet Apple auch verschiedene Zubehörteile für den Airtag an, wie z.B. Slim Wallets, Hüllen und Schlüsselanhänger, die das Design und die Funktionalität des Airtags verbessern und es den Benutzern erleichtern, ihn an verschiedenen Gegenständen zu befestigen.

Auf was muss beim Kauf eines Airtags geachtet werden?

Beim Kauf eines Apple Airtags gibt es einige Dinge, auf die man achten sollte:

  • Kompatibilität:
    Der Airtag funktioniert nur mit Apple-Geräten, die über iOS 14.5 oder höher verfügen. Stellen Sie also sicher, dass Ihr iPhone oder iPad mit dem neuesten Betriebssystem aktualisiert ist, bevor Sie einen Airtag kaufen.
  • Anzahl:
    Der Airtag wird einzeln verkauft, so dass Sie möglicherweise mehrere kaufen müssen, wenn Sie mehrere Gegenstände verfolgen möchten. Beachten Sie dabei, dass sich der Preis für den Airtag addieren kann, wenn Sie mehrere kaufen.
  • Batterielebensdauer:
    Der Airtag wird mit einer austauschbaren Batterie geliefert, die bis zu einem Jahr halten kann. Wenn Sie den Airtag häufig verwenden, kann die Batterie jedoch schneller leer werden. Stellen Sie sicher, dass Sie Ersatzbatterien zur Hand haben, um sicherzustellen, dass der Airtag immer einsatzbereit ist.
  • Zubehör:
    Es gibt verschiedene Zubehörteile für den Airtag, wie z.B. Hüllen und Schlüsselanhänger. Überlegen Sie, ob Sie ein Zubehörteil benötigen, um den Airtag an verschiedenen Gegenständen zu befestigen.
  • Datenschutz:
    Beachten Sie, dass der Airtag Ortungsdaten sammelt und diese mit anderen Apple-Geräten teilen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit den Datenschutzrichtlinien von Apple vertraut machen und entscheiden Sie sich nur für den Kauf eines Airtags, wenn Sie mit der Datenerfassung und -verarbeitung einverstanden sind.
  • Budget:
    Der Preis für den Airtag liegt im Vergleich zu anderen Tracker-Produkten im oberen Preissegment. Überlegen Sie sich daher, ob der Preis für Sie angemessen ist und ob der Airtag Ihren Anforderungen entspricht.

Welche Alternative gibt es zum apple Aitrag?

Es gibt einige Alternativen zum Apple Airtag, wie zum Beispiel:

  • Tile Mate: ähnlich wie der Airtag, kann an Schlüsseln, Taschen oder anderen Gegenständen befestigt werden und über die “Tile”-App geortet werden.
  • Samsung Galaxy SmartTag: ähnlich wie der Airtag, kann an Schlüsseln, Taschen oder anderen Gegenständen befestigt werden und über die “SmartThings”-App geortet werden.
  • Chipolo One: ein kleines Gerät, das an Gegenständen befestigt werden kann und über die “Chipolo”-App geortet werden kann.
  • Orbitkey x Chipolo Tracker: ein Schlüsselanhänger mit integriertem Chipolo Tracker, der über die “Chipolo”-App geortet werden kann.
  • Nutale Nut3: ein kleiner Bluetooth-Tracker, der an Gegenständen wie Schlüssel, Geldbeutel oder Taschen angebracht werden kann. Es verfügt über eine lange Batterielebensdauer und eine präzise Ortungsfunktion.
  • TrackR Pixel: ein kleines Gerät, das an Gegenständen befestigt werden kann, um sie zu finden. Es verfügt über eine integrierte LED-Lichtfunktion, um verlorene Gegenstände in dunklen Bereichen leichter zu finden

Was kostet ein Airtag?

Ein Apple Airtag kostet in Deutschland ca. 35 Euro.

Wo kann man einen Airtag kaufen?

Ein Apple Airtag kann in Deutschland direkt bei Apple im Online-Shop oder in einem Apple Store gekauft werden. Zudem sind sie auch bei vielen anderen Elektronik-Fachhändlern sowie bei Online-Händlern wie Amazon erhältlich.

Was ist ein Apple Airtag?

Ein Airtag ist ein kleiner Tracker, mit dem man verlorene Gegenstände wiederfinden kann. Er kann mit einem iPhone, iPad oder iPod touch gekoppelt werden und mithilfe von Bluetooth-Technologie und dem “Wo ist?”-Netzwerk von Apple den Standort von Gegenständen verfolgen.

Welche Gegenstände kann ich mit einem Airtag verfolgen?

Sie können einen Airtag an fast allem befestigen, was Sie nicht verlieren möchten. Typische Anwendungen sind Schlüsselbunde, Geldbörsen, Rucksäcke und Haustiere.

Funktioniert ein Airtag mit allen Apple-Geräten?

Ein Airtag funktioniert nur mit Apple-Geräten, die über iOS 14.5 oder höher verfügen.

Wie lange hält die Batterie eines Airtags?

Die Batterie eines Airtags kann bis zu einem Jahr halten, abhängig von der Nutzung. Sie kann einfach ausgetauscht werden, wenn sie leer ist.

Kann ich einen Airtag mit einem anderen iPhone verknüpfen?

Ja, Sie können einen Airtag mit einem anderen iPhone verknüpfen, indem Sie ihn aus der “Wo ist?”-App entfernen und dann mit einem anderen Gerät koppeln.

Kann ich den Standort von jemandem mit einem Airtag verfolgen?

Nein, Apple hat Vorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass ein Airtag nicht zum Überwachen von Personen verwendet werden kann. Wenn ein Airtag von jemand anderem gefunden wird, kann der Finder ihn mit einem NFC-fähigen Smartphone scannen, um Kontaktinformationen des Eigentümers zu erhalten.

Wie kann ich meinen Airtag schützen?

Sie können Ihren Airtag durch Hinzufügen einer Hülle oder eines Schlüsselanhängers schützen. Diese schützen den Airtag vor Kratzern und können helfen, ihn an einem Gegenstand zu befestigen.

Was ist, wenn mein Airtag verloren geht?

Wenn Sie einen Airtag verlieren, können Sie ihn über die “Wo ist?”-App suchen. Wenn der Airtag in Reichweite von einem anderen Apple-Gerät ist, wird er auf einer Karte angezeigt. Wenn der Airtag außer Reichweite ist, können Sie benachrichtigt werden, wenn er von einem anderen Apple-Gerät gefunden wird.

Was sind die Datenschutzbedenken bei einem Airtag?

Ein Airtag sammelt Ortungsdaten und teilt diese mit anderen Apple-Geräten. Einige Menschen haben Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes geäußert, da diese Daten möglicherweise missbraucht werden könnten. Apple hat jedoch Vorkehrungen getroffen, um sicherzustellen, dass die Privatsphäre der Nutzer geschützt wird.

Über den Author:

Die "Redaktion" ist ein Team aus leidenschaftlichen Mode- und Lifestyle-Experten, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Männern dabei zu helfen, den perfekten Geldbeutel zu finden. Mit einem ausgeprägten Sinn für Qualität und Stil durchforstet die Redaktion akribisch den Markt nach den besten Produkten. Ihr Ziel ist es, umfassende Kaufratgeber, detaillierte Produkttests und hilfreiche Anleitungen zu erstellen, damit jeder Mann die Brieftasche findet, die optimal zu seinen Bedürfnissen und seinem persönlichen Stil passt. Die Redaktion legt großen Wert auf Objektivität, Gründlichkeit und kundenorientierte Beratung. Mit ihrer Expertise im Bereich Accessoires für Herren möchte sie Inspiration geben und helfen, bewusste Kaufentscheidungen zu treffen.

Letzte Aktualisierung am 21.07.2024 / *Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner